getmap.sty v1.9

Eben habe ich die neue Version v1.9 auf Bitbucket hochgeladen. Sie behebt u.a. die Inkompatibilität mit der neuen LuaTeX-Version 0.95, die mittlerweile in TeXLive 2016 enthalten ist. Der folgende Auszug aus der README beschreibt kurz die neue Version:


Changes in v1.9:

* compatibility fix for luatex v0.85+

* Bugfix: restore some option defaults to guarantee correct
download URLs after changing mode in \getmap

Die neue Version v1.9 sollte in den nächsten Tagen auf CTAN und anschließend auch in den Paketmanagern der Distributionen verfügbar sein.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

Mehrere Marker im osm mode?

Mich erreichte eine Frage zur Kartendarstellung mit LaTeX (getmap.sty)

Ich bin erst jetzt dazu gekommen, mit getmap rumzuprobieren.

Irgendwie finde ich nicht heraus wie ich mit OSM eine Karte mit mehreren Pins zeichnen kann.

Das funktioniert in TexShop:

Die Frage ist, wie ich beide Adressen in eine einzige Karte bekomme. Oder geht das nicht?

Zunächst ist anzumerken, daß das Markieren mit mehreren Pins im „osm mode“ (Open Street Map) nicht möglich ist. „Google Maps“ bietet hier deutlich mehr Möglichkeiten!

Eine Lösungsmöglichkeit wäre daher etwa:

Lösung mit Hilfe von getmap.sty

PDF TEX

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

Practical use of Lua

Auf tex.sx wurde die Frage nach dem praktischen Nutzen von Lua in LaTeX gestellt. Ein Beispiel dafür ist getmap.sty!

getmap.sty: practical lua

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

How to embed a Google Map?

Auf tex.sx wurde die Frage gestellt, wie man mit LaTeX eine Karte von Google Maps einbinden könnte:

getmap.sty: googe maps

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

Drawing the map of Guinea, Liberia and Sierra Leone together

Auf tex.sx wurde die Frage gestellt, wie man mit LaTeX eine Karte von Guinea, Liberia und Sierra Leone einbinden könnte:

getmap.sty: africa

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page